Ausdauer und Kampfgeist zahlen sich aus

… und dies im wahrsten Sinne des Wortes.

Denn am 20.06.2017 fand der traditionelle Spendenlauf der Regionalen Schule mit Grundschule Woldegk auf dem Mühlenberg statt. Im Vorfeld suchten sich alle Schülerinnen und Schüler Sponsoren, die ihren Lauf unterstützen. SpendenlaufAn dieser Stelle gilt ihnen unser Dank. Die Höhe des Spendengeldes war abhängig von der Dauer des Laufs, je länger also die Kinder durchhielten, desto höher fiel die Spende aus. Das erlaufene Geld kommt in jedem Fall unseren Schülerinnen und Schülern zu Gute, denn eine Hälfte durften sie als Taschengeld behalten und den zweiten Teil von ca. 1600 € erhält der Schulförderverein.

Dadurch können wieder sinnvolle Projekte für unsere Kinder gefördert werden, die die Unterrichtsthemen ergänzen und die Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern aufgreifen. Die zwei laufstärksten Klassen durften sich bereits über selbstgebackenen Kuchen freuen, Klasse 2a siegte mit durchschnittlichen 26,67 Minuten im Grundschulteil und Klasse 5 mit 27,92 Minuten im Regionalschulteil.

Ein großes Lob auch an die Läufer, die bis zu 30 Minuten (1.- 3. Klasse) bzw. 41 Minuten (4.-9. Klasse) durchhielten.

Text und Bilder: L. Hacker (Schulsozialarbeiterin)