Wieder war es so weit

- die Schüler/innen der 10. Jahrgangsstufe der Regionalen Schule mit Grundschule Woldegk verabschiedeten sich am Freitag, dem 14.06.2013, von ihren Lehrern und ihrer Schulzeit. Zum ersten Mal wurden die Zeugnisse in der Aula des rekonstruierten Grundschulgebäudes übergeben.

klasse10 1
10 Jahre – eine lange Zeit des gemeinsamen Lernens und gemeinsamer Erlebnisse, aber letztendlich vergingen sie schnell, fast zu schnell, besonders die letzten beiden Jahre.
So resümierten auch Carolin Fink und Viviane Kind, die die Dankesworte an Eltern und Lehrer im Namen ihrer Mitschüler sprachen. In bewegenden Worten erinnerten sie an Höhen und Tiefen ihres Schullebens und meinten, dass besonders die 8. Klasse eine schlimme Phase gewesen sei. Jedoch hätten sie die „Kurve“ gekriegt, jedenfalls die meisten.
Und so konnte auch der Schulleiter Herr Marg diese Klasse lobend erwähnen, besonders was die Abschlussprüfungen betraf. Immerhin gab es nach vielen Jahren mit Sophie Meier wieder eine Schülerin, die mit dem Prädikat „sehr gut – mit Auszeichnung“ abgeschlossen hat bzw. Nancy Hahn mit dem Prädikat „sehr gut“.


Frau Hinz vom Schulförderverein überreichte den beiden Schülerinnen für ihre hervorragenden Leistungen einen Büchergutschein im Wert von jeweils 100,00 €.
Ausgezeichnet wurden aber auch Carolin Fink und Melissa Michel für ihr soziales sowie Nico Burtzlaff für sein musikalisches Engagement in der Schule.
In seiner Rede wies der Schulleiter nochmal darauf hin, dass das doch behütete Schulleben zwar vorbei sei, aber jeder doch in der Zukunft beweisen müsse, was in ihnen steckt und wie sie den Alltag des Berufslebens meistern.
Nachdem sich die Schüler bei Eltern, Lehrern und insbesondere der Klassenlehrerin bedankt hatten, war der offizielle Teil vorbei und es wurde im Mühlenstadthotel gefeiert.
An dieser Stelle sei allen gedankt, die diesen Tag zu einem Höhepunkt werden ließen, dem Schulchor unter Leitung von Frau Lischinski, die auch für den organisatorischen Ablauf verantwortlich war, dem Schulförderverein, dem Klassenelternrat (Frau Heise, Frau Alscher und Frau Kittendorf), der Stadt Woldegk, vertreten durch den Bürgermeister Herrn Dr. Lode und dem Amtsvorsteher Herrn Conrad und nicht zuletzt den Angestellten des Mühlenstadthotels.
Text: K. Purwin
Fotos: H. Ackermann