Projekttag im Leea Neustrelitz

Als MINT-Schule nutzen wir jede Möglichkeit, weiterführende Erkenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern zu erreichen.

Daher besuchte die 10. Klasse der Regionalen Schule mit Grundschule Woldegk am 28.03.2019 das Leea in Neustrelitz. Dort führten wir ein Projekt zum Aufbau eines Bio-Dorfes unter fachkundiger Anleitung durch. In Gruppen erarbeiteten wir uns Erkenntnisse zum Aufbau eines solchen Dorfes, unterstützt durch den interessanten Einsatz verschiedener multimedialer Spiele. Zum Abschluss bauten wir das Dorf als Modell auf und erfuhren, welche Gruppe die meisten Punkte erreicht hatte.  Ein interessanter Rundgang durch die Erlebniswelt des Leea rundete das Projekt ab. Ausgehend vom Müritz-Ötzi gelangten wir über viel Wissenswertes zu den erneuerbaren Energien bis hin zur Autorennbahn, die durch unseren Einsatz auf Fahrrädern angetrieben wurde. Als Fazit aus dem Projekt stellen wir fest, dass wir doch ziemlich sorglos mit den Ressourcen umgehen und jetzt etwas genauer beim Energieverbrauch und auch beim Einkauf hinschauen werden. Text: Ch. PencovUrkunde Leea