Ein aufregender Projekttag

Die Schüler der Klasse 4a der Regionalen Schule mit Grundschule in Woldegk sind am Mittwoch, dem 27.2. 2019, nach Neubrandenburg ins Schauspielhaus gefahren.

Wir haben uns auf diesen Tag sehr gefreut und uns gut auf den Inhalt unserer Veranstaltung vorbereitet. Als wir am Busbahnhof angekommen sind, ging es auch gleich mit der Besichtigung der Stadtmauer los. Nach einem gemeinsamen Frühstück auf dem Spielplatz hatten wir bei herrlichem Wetter noch etwas Zeit zum Spielen. Unsere zweite Anlaufstelle war das Schauspielhaus. Eigentlich wollten wir uns das Theater-stück „Dschungelbuch“ ansehen, doch leider waren die Hauptdarsteller krank und dieses Stück fiel aus. Dafür haben wir den „Kleinen Muck“ gesehen. Wir waren begeistert von der Aufführung. Da unser Bus erst um 13.00 Uhr nach Woldegk fuhr, konnten wir im Marktplatzcenter noch shoppen. Es war für uns alle ein sehr schöner Tag, an dem wir viel Spaß hatten. Wir wollen uns bedanken bei den Eltern, die uns begleitet haben und ein großes Dankeschön an unsere Klassenlehrerin Frau Raehse.

Viele Grüße von Elly, Hannah und Emely aus der Klasse 4a