Manege frei!

Anfang September war der 1. Ostdeutsche Projektzirkus „Andrè Sperlich“ in Woldegk zu Gast.

Die Artisten waren diesmal die Schülerinnen und Schüler der 1. – 6. Klassen der Regionalen Schule mit Grundschule Woldegk. Mit viel Spaß und Ehrgeiz sowie Anleitung durch die Mit-arbeiter des Zirkus und ihrer Lehrer wurde ein abwechslungsreiches Programm eingeübt.

So verwandelten sich die Kinder für 3 Vorstellungen in Piraten, Tänzer, Akrobaten, Fakire, Jongleure, Zauberer, Trapezkünstler, Seiltänzer und Clowns. Auch eine Taubenshow konnte bewundert werden. Zwei Schülerinnen führten in den Rollen von Jessi und Tina durch die aufregende bunte Welt des Zirkus.

Es waren drei wundervolle, interessante aber auch lustige Tage für uns und deshalb sagen wir einen besonderen Dank der Stadt Woldegk, dem Förderverein der Schule und allen Eltern für ihre Unterstützung.

DANKE FÜR DAS TOLLE ERLEBNIS!

Schüler und Lehrer der Klassen 1 - 6man1

man2

man3

man4