Regionale Schule mit Grundschule "W.Höcker" Woldegk 

 

-Aktuell-

 

 

Verehrte Schulgemeinde,

aufgrund der vielen Corona-Fälle in unserem Landkreis ist der Besuch von Schulen für Schüler auch in der Woche von Montag, dem 10.05.2021 bis Freitag, den 14.05.2021 untersagt.

Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Nachdem die Klassenstufe 10 die schriftliche Prüfung abgeschlossen hat, dürfen wir ab Dienstag, dem 04.Mai, die Klassenstufe 09 in Präsenz beschulen. Das bedeutet, dass der Unterricht für die Klasse 9 ab Dienstag wieder regulär stattfindet. Unabdingbare Voraussetzung zur Teilnahme am Unterricht ist die Bereitschaft, die Corona-Selbsttests durchzuführen. Wir bitten die Elternhäuser sicherzustellen, dass die Einverständniserklärung oder die Selbstauskunft zur Durchführung eines Corona-Tests am Dienstag vor Unterrichtsbeginn von den Schülern unterzeichnet vorgelegt werden kann!

Für die Kinder der Klassen 1, 2, 3, 4, 5 und 6 wird die Schule eine Notbetreuung anbieten. Die Betreuung bezieht sich auf die regulären Schulzeiten und muss von den Sorgeberechtigten angemeldet werden. Die notwendigen Formulare (Unabkömmlichkeitserklärung; Selbstauskunft) finden Sie auf unserer Schul-Website. Außerdem werden die Klassenleiter diese Formulare vorhalten, damit diese von den Schülern bei Bedarf mit nach Hause genommen werden können. 

Unabkömmlichkeitserklärung Beschäftigte    

Unabkömmlichkeitserklärung für Selbstständige  

Selbstauskunft

Bitte nehmen Sie die Notfallbetreuung nur in ganz dringenden Fällen in Anspruch, damit die Bemühungen zur Eindämmung von Corona nicht unterlaufen werden! Über eine Fortsetzung der Schulschließung wird jetzt wöchentlich entschieden. Wir werden Sie am Donnerstag, dem 22.04.2021, erneut auf diesem Wege informieren, ob die Schule wieder öffnet oder geschlossen bleibt.

Die Klassenstufen 1 bis 8 erhalten Distanzunterricht. Leider können wir Ihnen nicht wie bisher Materialien in der Schule zur Abholung bereitstellen, da die Schule nur im Rahmen der Notfallbetreuung betreten werden darf.

Für die Schüler der Abschlussklasse 10 wird die Präsenzpflicht aufgehoben. Erfreulicherweise können diese Schüler aber weiterhin die Schule besuchen, sodass die Prüfungsvorbereitung planmäßig fortgesetzt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen,

Alexander Zuber

 

PS: Bitte nutzen Sie auch die Web-Angebote des Landkreises, um sich zu informieren:

 

https://www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de/Corona/Allgemein/Schulen/

 

 

WEBEX

Anleitung zum Einloggen in ein WEBEX-Meeting 

 

 

Endgeräte

Elternbrief Mobile Endgeräte

Musterleihvertrag mobile Endgeräte 

 

 

sld schule halb